Junge Hoffnung für Sansibar

Sansibar ist ein aufstrebendes Urlaubsziel vor der Ostküste Afrikas. Viele Europäische Gäste sind beeindruckt von dem kleinen Land, welches bei den meisten Urlaubern noch nicht ganz weit oben auf der Liste der Must Sees steht. Erfolgreiche Touristendestinationen brauchen jedoch gut geschultes Personal. Doch nicht jeder auf der Insel hat die Chance auf eine Ausbildung. Deshalb gibt es in der Tourismusbranche auch nur wenig gut ausgebildete potenzielle Mitarbeiter. Um diese Situation zu verbessern, bietet die TUI Care Foundation jungen Menschen aus Sansibar ein Stipendium für eine Ausbildung zum Guide.
 

Das Projekt

Der Tourismus gehört zu den wichtigsten Branchen auf Sansibar und schafft viel Beschäftigung. Doch das niedrige Bildungsniveau und mangelnde Ausbildung erschweren es dem Gastgewerbe, geeignete Mitarbeiter vor Ort zu finden – trotz der hohen Jugendarbeitslosigkeit. Junge Menschen zu Guides auszubilden, ist eine vielversprechende Lösung.

Mithilfe der TUI Care Foundation erhalten junge Inselbewohner die Chance auf eine Ausbildung zum Guide. Nach einer sechsmonatigen Intensivschulung absolvieren die Teilnehmer ein dreimonatiges Praktikum. So entwickeln sie im Laufe der neun Monate die Fähigkeiten, die sie brauchen, um Touristen zu führen und über interessante Orte zu informieren. Das Programm umfasst die Fächer Englisch, Flora und Fauna, Geschichte, Kundenservice und ein umfassendes Modul zu Nachhaltigkeit und nachhaltigem Tourismus.

 

Unser Projektpartner
Das Kawa Training Centre organisiert Workshops und Schulungskurse in Sansibars Tourismussektor, dazu gehört auch die Ausbildung zum Fremdenführer.

Projektpartner