Für ein plastikfreies Zypern

In Zypern machen Kunststoffe den Großteil des Mülls im Meer und am Strand aus. Flaschen, Strohhalme, Plastiktüten, Lebensmittelbehälter und Wattestäbchen sind die häufigsten Gegenstände, die an der Küste und im Wasser gefunden werden. Tatsächlich sind 80 % des Mülls, der an den Stränden Zyperns gesammelt wird, aus Plastik und nur 16 % des gesamten Plastikmülls im Land wird recycelt.

Die Tourismusbranche bietet eine geeignete Plattform, um das Problem anzugehen, indem sie das Bewusstsein für das Thema schärft und ihren eigenen Plastikverbrauch reduziert.

Als Teil des Engagements für den Schutz von Natur und Umwelt hat sich die TUI Care Foundation mit der Travel Foundation zusammengetan, um eine neue Initiative zur Bekämpfung von Einwegplastik in den beliebten Küstenregionen Zyperns anzukündigen. Sie bringt Tourismusunternehmen, Besucher und Anwohner zusammen, um den Verbrauch von Einwegplastik zu reduzieren.

Das Projekt konzentriert sich zunächst auf die Verringerung der Menge an Einwegplastikabfällen, die an den beliebten Stränden von Ayia Napa und Protaras erzeugt und weggeworfen werden, sowie auf die Förderung des Recyclings in diesen Urlaubsorten.

Lokale Hotels, Bars und Restaurants werden mit Schulungen und Anleitungen dabei unterstützt, Alternativen zum Kauf von Plastikartikeln wie Strohhalmen, Bechern, Besteck, Flaschen, Tüten und Essensbehältern zum Mitnehmen zu finden. Außerdem werden sie dazu ermutigt, nach Möglichkeiten zur Reduzierung, Wiederverwendung und Wiederverwertung zu suchen.

Mit Aktivitäten wie Strandsäuberungen, Wettbewerben, Schulaktivitäten und Veranstaltungen wird auch das Bewusstsein für das Thema Einwegplastik bei Tourist*innen und lokalen Gemeinden geschärft. Das Engagement in den sozialen Medien und eine Online-Community zur Förderung der Reichweite und des Bewusstseins sind ebenfalls Teil der Kampagne, zusammen mit Bildungsmaterialien für junge Menschen in Ayia Napa, Protaras und der weiteren Region Famagusta.

Die Projektpartner arbeiten eng mit der Cyprus Sustainable Tourism Initiative (CSTI) zusammen und haben sich zum Ziel gesetzt, den Gebrauch von Einwegplastik in Zyperns Küstengebieten bis 2022 um 70 % zu reduzieren.

Projektpartner

Die Travel Foundation ist eine Wohltätigkeitsorganisation, die in Partnerschaft mit führenden Tourismusorganisationen arbeitet, um die Auswirkungen des Tourismus zu verbessern und eine positive Zukunft für Reiseziele zu gestalten. Seit ihrer Gründung im Jahr 2003 hat sie in 26 beliebten Urlaubszielen auf der ganzen Welt gearbeitet. Ihr Hauptsitz befindet sich in Großbritannien und sie verfügt über ein globales Netzwerk von Projektmanager*innen. In Zypern arbeitet die Travel Foundation seit 2006 in Partnerschaft mit der Cyprus Sustainable Tourism Initiative (CSTI) an Projekten wie Mindeststandards für Hotels, Zypern-Frühstück und Plastikreduzierung in der Hotelbranche.

TALAY
FOLGEN!

Turtle1
Cookies auf tuicarefoundation.com

Für ein optimales Webangebot erheben wir mit Hilfe von Cookies Nutzungsinformationen, die wir auch mit unseren Partnern teilen. Die Cookies sind entweder für die Seitenfunktion notwendig, oder dienen Analyse- und Marketingzwecken. Mit einem Klick auf Zustimmen akzeptieren Sie den Einsatz der nicht funktionsnotwendigen Cookies. Möchten Sie das nicht, klicken Sie auf Ablehnen. Oder Sie nehmen hier detaillierte Einstellungen vor. Jederzeit weitere Informationen zur Cookienutzung finden Sie in unserem Cookie-Hinweis.

Cookie Einstellungen anpassen

Bestimmen Sie selbst mit Hilfe des „Status“-Reglers, welche Cookies wir setzen dürfen. Sichern Sie Ihre Einstellungen mit dem Button „Einverstanden“.

Jederzeit weitere Informationen zur Cookienutzung finden Sie in unserem Cookie-Hinweis.

Cookies Beschreibung Status
Notwendige Cookies benötigen wir, damit Sie sich auf unserer Website bewegen und ihre Funktionen nutzen können. Diese können nicht deaktiviert werden. Cookie-Hinweis
Statistik-Cookies helfen uns zu verstehen, wie unsere Besucher mit unserer Website interagieren, indem Informationen anonym gesammelt und an unsere Statistik-Partner übermittelt werden. Cookie-Hinweis