News

Berlin, 5. Juni 2021

Heute ist Weltumwelttag

Global Nature Fund 3

Heute ist Weltumwelttag, ein wichtiger Tag um die Notwendigkeit für ein gemeinsames Handeln zum Schutz unseres Planeten zu betonen.

Am diesjährigen World Environment Day geht es darum, wie wichtig die Wiederherstellung von Ökosystemen ist und welche Maßnahmen getroffen werden müssten, um die Wiederherstellung von Ökosystemen zu unterstützen, die beschädigt oder zerstört wurden. Ebenso geht es um die Erhaltung der Ökosysteme, die noch intakt sind. An diesem Tag wird die dringende Notwendigkeit betont, unsere Beziehung zur Natur zu verbessern - vom Anpflanzen von Bäumen bis hin zu grüneren Städten, der Änderung der Ernährungsgewohnheiten oder der Säuberung von Flüssen und Küsten. Der World Environment Day steht auch für den Start eines Jahrzehnts der Vereinten Nationen für die Wiederherstellung von Ökosystemen 2021-2030.

Die Wiederherstellung von Ökosystemen steht auch im Mittelpunkt des Projekts "Making the Mangroves Matter" der TUI Care Foundation in der Dominikanischen Republik. Ziel des Projekts ist die Wiederherstellung der Mangrovenwälder und die Entwicklung eines Managementplans für den Nationalpark Manglares del Bajo Yuna, der einen Teil der Stadt Sanchez umfasst. Der Park ist das größte und wertvollste, aber auch am stärksten bedrohte Feuchtgebiet in der Dominikanischen Republik.

In Zusammenarbeit mit dem Global Nature Fund, dem BMZ und CEBSE arbeitet die TUI Care Foundation mit den Parkbehörden zusammen, um die negativen Auswirkungen des illegalen Holzeinschlags und anderer nicht nachhaltiger wirtschaftlicher Aktivitäten zu reduzieren, indem sie die Wiederherstellung von 21 Hektar Mangroven ermöglicht. Außerdem werden wirtschaftliche Tätigkeiten für die Menschen in den angrenzenden Gemeinden ermöglicht, die die Ökosystemleistungen des Parks nutzen, einschließlich der Entwicklung von Öko-Geschäften und ökotouristischen Wander- und Kajakwegen, die durch die Mangroven führen.

Der Wiederherstellungsprozess ist bereits in vollem Gange. Die Produktionskapazität der Baumschule für Mangrovenbäume im nahegelegenen Arroyo Barri wurde gestärkt und wird nun vom Büro des örtlichen Bürgermeisters in Zusammenarbeit mit der Provinzdirektion des Ministeriums für Umwelt und natürliche Ressourcen verwaltet.  Der Mangroven-Ökolehrpfad "Las Garitas" wurde für Jugendliche, Pädagogen und Touristen fertiggestellt und die kulinarische Geschäftsinitiative "Albóndigas La Sanchera", die von einer Gruppe lokaler Frauen geleitet wird, befindet sich im Entwicklungsprozess.  

Wir freuen uns sehr, dass das Projekt bereits etwas bewirkt, um:

  • den illegalen Holzeinschlag zu reduzieren
  • die Wiederherstellung des Mangrovenwaldes durch die Zusammenarbeit der Gemeinde mit den lokalen Behörden
  • das Bewusstsein in der Gemeinde für den Wert des Waldes zu schärfen
  • beste Geschäftspraktiken und Werkzeuge mit Fischer- und Frauenverbänden zu teilen, um ihnen zu helfen, ihre wirtschaftliche Situation zu verbessern
  • das Wissen der Gemeinde über die Mangrovenwälder und ihre Ökosystemleistungen zu erhöhen

In der Bucht von Samaná in der Dominikanischen Republik beteiligt sich die TUI Care Foundation an den Feierlichkeiten zum World Environment Day und unterstützt die lokal organisierte "Rallye für Feuchtgebiete", ein Tag der Bildung, des Sports und der Wiederherstellung von Feuchtgebieten an der Küste, an dem Familien in Sanchez sicher die Natur genießen und zu Aktivitäten zur Küstensäuberung und Mangrovenbepflanzung beitragen können.

Wenn Sie daran interessiert sind, sich an Aktivitäten zum Weltumwelttag zu beteiligen, hat das Umweltprogramm der Vereinten Nationen (UNEP) einen Veranstaltungskalender erstellt, den Sie hier einsehen können.

Ganz nach dem Motto der globalen Kampagne der Vereinten Nationen: REIMAGINE. ERNEUERN. RESTORE.

Lassen Sie uns gemeinsam alles tun, um die Natur zu schützen und wiederherzustellen, was bereits beschädigt wurde.

TALAY
FOLGEN!

Turtle1
Cookies auf tuicarefoundation.com

Für ein optimales Webangebot erheben wir mit Hilfe von Cookies Nutzungsinformationen, die wir auch mit unseren Partnern teilen. Die Cookies sind entweder für die Seitenfunktion notwendig, oder dienen Analyse- und Marketingzwecken. Mit einem Klick auf Zustimmen akzeptieren Sie den Einsatz der nicht funktionsnotwendigen Cookies. Möchten Sie das nicht, klicken Sie auf Ablehnen. Oder Sie nehmen hier detaillierte Einstellungen vor. Jederzeit weitere Informationen zur Cookienutzung finden Sie in unserem Cookie-Hinweis.

Cookie Einstellungen anpassen

Bestimmen Sie selbst mit Hilfe des „Status“-Reglers, welche Cookies wir setzen dürfen. Sichern Sie Ihre Einstellungen mit dem Button „Einverstanden“.

Jederzeit weitere Informationen zur Cookienutzung finden Sie in unserem Cookie-Hinweis.

Cookies Beschreibung Status
Notwendige Cookies benötigen wir, damit Sie sich auf unserer Website bewegen und ihre Funktionen nutzen können. Diese können nicht deaktiviert werden. Cookie-Hinweis
Statistik-Cookies helfen uns zu verstehen, wie unsere Besucher mit unserer Website interagieren, indem Informationen anonym gesammelt und an unsere Statistik-Partner übermittelt werden. Cookie-Hinweis